Inklusion in Mülheim – Es fehlt an Unterstützung aus Düsseldorf

Ein Beitrag von Norbert Mölders (Vorsitzender des Bildungsausschusses) und Jan Vogelsang (bildungspolitischer Sprecher):

Bildung ist eines der Kernthemen der SPD. Jeder soll genau die Bildung bekommen, die für seine Bedürfnisse das Beste bietet. In Mülheim ist das leider stellenweise schwierig. Wie schwierig genau, wollten wir im Bildungsausschuss wissen. In einer Anfrage erkundigten wir uns, wie hoch die Besetzungsquoten bei den Sonderpädagogen ist. Die Antwort: Gerade einmal 43 % der Stellen im Grundschulbereich sind aktuell besetzt.
Unter diesen Zuständen leiden sowohl Schülerinnen und Schüler als auch die Lehrkräfte. Gelungene Inklusion, also das gemeinsame Lernen von Kindern mit und ohne Behinderungen, sieht anders aus.