Joomla 3.1 Templates by FatCow Coupon
 
header email sommer
 

Willkommen zur 17. Ausgabe 2018 unseres Newsletters!

Ausgabe: 24. August 2018

Hallo,

spliethoff

zum Ende der Sommerferien blicke ich auf die diesjährigen Sommeraktionen zurück. Unser Programm bestand diesmal unter anderem aus zwei Stadtrundgängen: Einer mit Blick auf die Internationale Gartenschau 2027 und ein weiterer mit Fokus auf die städtebauliche Entwicklung rund um die Schloßstraße. Außerdem besuchten wir Aldi Süd und besichtigten die Baustelle der Thyssenbrücke.

Die sitzungsfreie Zeit zu nutzen, um sich einen Einblick in Vereine, Unternehmen, Planungen oder Projekte zu verschaffen, gehört zur verantwortungsvollen Ausübung des Ehrenamtes dazu. Abseits des Sitzungsalltags im Rathaus sieht man vor Ort, zu welchen Ergebnissen die getroffenen Entscheidungen geführt haben oder führen könnten. Die Abwechslung in unserem Sommerprogramm spiegelt dabei die Vielfalt der Kommunalpolitik wieder. Sei es der Blick auf die Baustelle der Thyssenbrücke oder ein Gespräch mit dem Regler e.V. an der Freilichtbühne. Die Termine ergänzen somit auf sinnvolle Art und Weise den permanenten Kontakt mit den Bürgerinnen und Bürgern.

Diesen Kontakt möchten wir durch Diskussionsveranstaltungen gerne weiter intensivieren.
Leider mussten wir unser Forum zum Thema „Kinderarmut in Mülheim“ im Juli kurzfristig absagen. Glücklicherweise können wir mit dem 8. September 2018 mittlerweile einen Ersatztermin präsentieren. Zwischen 11:00 und 14:00 Uhr wird in der Stadthalle ausführlich über das Thema gesprochen. Weitere Informationen finden Sie auf unserer Homepage: Einladung zur Veranstaltung „Kinderarmut in Mülheim – Daten bewerten und Handlungsansätze formulieren“
Bei Interesse melden Sie sich bitte per E-Mail an (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!).

Ein schönes Wochenende wünscht

Ihr Dieter Spliethoff

PS: Sollten Sie Fragen oder Anmerkungen zu den Themen unseres Newsletters haben, können Sie uns diese gerne per E-Mail (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) mitteilen.

 

Aktuelle Mitteilungen

 

Debatten über Direkvergabe gefährden mutwillig Arbeitsplätze

Zu den aktuellen juristischen Streitigkeiten um die Direktvergabe der ÖPNV-Dienstleistungen an das Essen/Mülheimer Gemeinschaftsunternehmen Ruhrbahn erklärt Daniel Mühlenfeld, nahverkehrspolitischer Sprecher der SPD-Fraktion Mülheim: [Weiterlesen]

 

SPD-Fraktion startet in die Sommeraktionen 2018

Bei mehr als sommerlichen Temperaturen startete die Mülheimer SPD-Fraktion mit einem Stadtrundgang in ihre diesjährigen Sommeraktionen. Der Schwerpunkt lag dabei auf den städtischen Vorüberlegungen zur Internationalen Gartenbauausstellung (IGA) im Jahr 2027. Unter fachkundiger Führung von Maximilian Klar vom Stadtplanungsamt ging es vier Kilometer entlang der Ruhr. An verschiedenen Wegpunkten, unter anderem der Schleuseninsel, der Florabrücke und der MüGa, wurde der aktuelle Stand der Planungen erläutert. [Weiterlesen]

 

SPD-Fraktion: Über bezahlbaren Wohnraum muss weiter gesprochen werden

„Wir freuen uns, dass Frank Esser das wichtige Thema des geförderten Wohnraums wieder in den öffentlichen Diskurs holt“, kommentiert Claus Schindler, planungspolitischer Sprecher der Mülheimer SPD-Fraktion, Aussagen des MWB-Vorsitzenden in der lokalen Presseberichterstattungen. Esser warb unter anderem für ein Umdenken in der Politik und einen stärkeren Fokus auf bezahlbare Wohnflächen. [Weiterlesen]

 

SPD-Fraktion zu Besuch an der Freilichtbühne

Die Freilichtbühne an der Dimbeck war der nächste Anlaufpunkt der SPD-Fraktion im Zuge der laufenden Sommeraktionen. Pünktlich zu einem Konzert der beliebten Mittwochsreihe traf man sich, um einen Überblick über die jüngsten Renovierungsarbeiten zu gewinnen und sich direkt von den Verantwortlichen der „Regler“ über zukünftige Projekte informieren zu lassen. [Weiterlesen]

 

SPD besichtigt Baustelle der Thyssenbrücke

Einen Überblick zum Stand der Bauarbeiten an der Thyssenbrücke in Styrum verschaffte sich die SPD-Fraktion im Rahmen ihrer Sommeraktionen. „Im Hinblick auf die technische Lösung für die aufgetretenen Probleme haben wir jetzt ein gutes Gefühl. Das gilt jedoch leider noch nicht bezüglich einer Regelung der Übernahme für die entstandenen Mehrkosten“, so das zwiespältige Fazit des Fraktionsvorsitzenden Dieter Spliethoff nach Abschluss der Begehung. [Weiterlesen]

 

SPD besucht ALDI-Firmenzentrale

Ein ganzes Bündel positiver Eindrücke nahmen die Teilnehmer der SPD-Besuchergruppe nach der Besichtigung der Zentrale von ALDI Süd in Styrum mit nach Hause. Im Rahmen ihrer Sommeraktionen nutzte die SPD-Fraktion die Gelegenheit, die bereits realisierten und geplanten Baumaßnahmen an der Burgstraße kennenzulernen. [Weiterlesen]

 

Aktuelle Anträge, Vorschläge und Anfragen

 

Barrierefreier Ausbau der Haltestellen im Stadtbezirk 3

Anfrage der SPD-Fraktion zur Bezirksvertretung 3 (Sitzung am 17.09.2018):
Fragen zum barrierefreien Ausbau der Haltestellen im Stadtbezirk 3. [Weiterlesen]

 

Sperrung Bürgermeisterei Dümpten

Anfrage der SPD-Fraktion zur Bezirksvertretung 2 (Sitzung am 18.09.2018):
Fragen zur Sperrung der Bürgermeisterei Dümpten. [Weiterlesen]

 

Vermüllung auf und um den Spielplatz Charlottenstraße

Anfrage der SPD-Fraktion zur Bezirksvertretung 1 (Sitzung am 19.09.2018):
Fragen zur Vermüllung auf und um den Spielplatz Charlottenstraße. [Weiterlesen]

 

Gestaltung der Baumeinfassungen an der Dohne

Anfrage der SPD-Fraktion zur Bezirksvertretung 1 (Sitzung am 19.09.2018):
Fragen zur Gestaltung der Baumeinfassungen an der Dohne. [Weiterlesen]

 

"Feindesliste" von Neonazis - Mülheimer Bürger betroffen?

Antrag der SPD-Fraktion zum Ausschuss für Bürgerangelegenheiten, Sicherheit und Ordnung (Sitzung am 24.09.18):
"Feindesliste" von Neonazis - Sind Mülheimer Bürger betroffen? [Weiterlesen]

 

Geschwindigkeitsmessung Nachbarsweg zwischen Haus-Nr. 147 und 131 mit dem mobilen Messgerät

Antrag der SPD-Fraktion zur Bezirksvertretung 3 (Sitzung am 17.09.2018):
Geschwindigkeitsmessung auf dem Nachbarsweg. [Weiterlesen]

 

Absenkung der östlichen Bordsteinkante an der Ampelanlage Höhe Nachbarsweg 107

Antrag der SPD-Fraktion zur Bezirksvertretung 3 (Sitzung am 17.09.2018):
Absenkung der östlichen Bordsteinkante an der Ampelanlage. [Weiterlesen]

 

Ausblick auf die nächsten Gremiensitzungen

 

Sitzung des Rates der Stadt Mülheim an der Ruhr

Donnerstag, 30. August 2018,
um 16:00 Uhr,
Sitzungsraum C.112 im Historischen Rathaus,
Am Rathaus 1, 45468 Mülheim an der Ruhr

[Link zur Tagesordnung]

 
© SPD Fraktion im Rat der Stadt Mülheim an der Ruhr 2018