Joomla 3.1 Templates by FatCow Coupon

Entschleunigung des Fahrradverkehrs an der "Mausefalle"

Kategorie: Anträge & Anfragen Veröffentlicht: Freitag, 26. April 2019

Nr.: A 19/0314-01

Gremium: Bezirksvertretung 1 (Sitzung am 16.05.19)

Antrag der SPD-Fraktion

 

Beschlussvorschlag:

Die Verwaltung wird beauftragt zu prüfen, mit welchen Möglichkeiten der Fahrradverkehr im Bereich des Torbogens an der „Mausefalle“ entschleunigt werden kann.

Weiterhin sollte geprüft werden, ob die Breite zwischen dem mittig angebrachten Handlauf für den Fußgänger und Radverkehr ausreicht. Es sollte evtl. an den Seiten ein neuer Handlauf angebracht werden und der mittige Handlauf entfernt werden, um die nutzbare Breite und Sicherheit zu erhöhen.

Sachverhalt:

Der Weg aus der Altstadt durch den Torbogen an der „Mausefalle“ weist ein starkes Gefälle auf. Dies führt zu einer hohen Geschwindigkeit der Radfahrer und zu gefährlichen Situationen mit den dort verkehrenden Fußgängern. Eine Entschleunigung des Radverkehrs, zum Beispiel durch einen „Wellenbrecher“, könnte die Sicherheit aller Verkehrsteilnehmer erhöhen.

SPD Mülheim

logo spd mh

Internetauftritt der SPD in Mülheim an der Ruhr

www.spdmh.de

SPD Bundespartei

logo spd

Internetauftritt der Bundes-SPD

www.spd.de

SPD NRW

logo spd nrw

Internetauftritt der SPD in NRW

www.nrwspd.de