Joomla 3.1 Templates by FatCow Coupon

Sperrmüllabfuhr Diecker Höfe

Kategorie: Anträge & Anfragen Veröffentlicht: Montag, 07. Januar 2019

Nr.: A 18/1019-01

Gremium: Bezirksvertretung 3 (Sitzung am 15.01.19)

Anfrage der SPD-Fraktion

 

Sachverhalt:

Der Bewohner des Hauses Diecker Höfe 31 hat die SPD-Fraktion darüber informiert, dass die MEG keinen Sperrmüll vom vorgenannten Grundstück mehr abholt. Nach Rücksprache sollen versicherungstechnische Gründe eine Rolle spielen.

Laut Aussage der MEG könnte der Sperrmüll ca. 400 Meter entfernt am Eschenbruch abgestellt werden. Die normale Müllabfuhr funktioniert jedoch weiter reibungslos.

Die SPD-Fraktion bittet die Verwaltung, in Abstimmung mit der MEG folgende Fragen zu beantworten:

  1. Handelt es sich bei der o.g. Vorgehensweise der MEG um einen Einzelfall?
  2. Falls nein, wie viele vergleichbare Fälle gibt es?
  3. Welcher Art sind die von der MEG angeführten „versicherungstechnischen“ Gründe, den Sperrmüll nicht mehr abzufahren?
  4. Warum gelten diese Gründe offensichtlich nicht für die normale Müllabfuhr?
  5. Welche Möglichkeiten schlägt die Verwaltung vor, um die Situation – ggfls. auch bei vergleichbaren Fällen - zu verbessern?

SPD Mülheim

logo spd mh

Internetauftritt der SPD in Mülheim an der Ruhr

www.spdmh.de

SPD Bundespartei

logo spd

Internetauftritt der Bundes-SPD

www.spd.de

SPD NRW

logo spd nrw

Internetauftritt der SPD in NRW

www.nrwspd.de