Joomla 3.1 Templates by FatCow Coupon

Neuanschaffung von Stadtbahnwagen

Kategorie: Anträge & Anfragen Veröffentlicht: Freitag, 26. Januar 2018

Nr.: A 18/0048-01

Gremium: Ausschuss für Wirtschaft, Stadtentwicklung und Mobilität

Sitzungstermin: 02.02.2018

Antrag der SPD-Fraktion

 

Beschlussvorschlag:

Der Ausschuss möge beschließen, dass vor einer verbindlichen Kaufentscheidung über die Anschaffung neuer Stadtbahnwagen durch die Ruhrbahn eine eingehende Wirtschaftslichkeitsberechnung durchgeführt wird. Dabei ist zu untersuchen, ob eine Umspurung des Stadtbahnnetzes auf Meterspur (analog zum Straßenbahnnetz) nicht mittel und langfristig die günstigere Alternative gegenüber dem Status quo darstellt.

Sachverhalt:

Die aktuell diskutierten Investitionen in neue Fahrzeuge im dreistelligen Millionenbereich werfen die Frage auf, ob es betriebswirtschaftlich nicht sinnvoller sein könnte, zukünftig nur noch ein Schienensystem bei der Ruhrbahn zu unterhalten. Zwar fielen die dafür notwendigen Investitionen in Gleis- und Bahnhofsinfrastruktur sowie Zugsicherungstechnik und eine entsprechende Aufstockung des NF2-Fuhrparks im ersten Schritt mutmaßlich höher aus als der reine Kauf von neuen Stadtbahnfahrzeugen. Doch bliebe hier zu klären, ab welchem Zeitpunkt mit einer Amortisation der Investitionen durch Kostenersparnisse im Betriebsablauf zu rechnen sein könnte - von der Frage ganz abgesehen, dass auch ohne eine Umspurung eine Reihe von Stadtbahn-Haltestellen im Laufe der kommenden Jahre zur Sanierung anstünden.

Dabei ist klar, dass eine Umspurung nur dann Sinn machte, wenn sie in beiden Anteilseignerkommunen der Ruhrbahn vorgenommen würde, um die entsprechenden Synergien tatsächlich auch zu heben.

Diese Fragen durch Aufgabenträger und Verkehrsgesellschaft fundiert beantworten zu lassen, ist Ziel des vorliegenden Antrags.

SPD Mülheim

logo spd mh

Internetauftritt der SPD in Mülheim an der Ruhr

www.spdmh.de

SPD Bundespartei

logo spd

Internetauftritt der Bundes-SPD

www.spd.de

SPD NRW

logo spd nrw

Internetauftritt der SPD in NRW

www.nrwspd.de