Joomla 3.1 Templates by FatCow Coupon

Sachstandsbericht Bewohnerparken im Wohnquartier Muhrenkamp/Paul-Esser-Straße

Kategorie: Anträge & Anfragen
Veröffentlicht: Mittwoch, 06. Juni 2018

Nr.: A 18/0435-01

Gremium: Sitzung der Bezirksvertretung 1

Sitzungstermin: 12.06.2018

Vorschlag der SPD-Fraktion

 

Beschlussvorschlag:

Die SPD-Fraktion schlägt eine Erweiterung der Tagesordnung für die Sitzung der Bezirksvertretung 1 am 12.06.2018 um den Punkt

„Sachstandsbericht Bewohnerparken im Wohnquartier Muhrenkamp/Paul-Esser-Straße“

vor.

 

Sachverhalt:

In der Sitzung der Bezirksvertretung am 08. März 2018 sagte die Verwaltung weitergehende Untersuchungen zur Einrichtung einer Bewohnerparkregelung im Wohnquartier Muhrenkamp/Paul-Esser-Straße zu. Die Ergebnisse sollten auf einer Informationsveranstaltung vorgestellt werden. Bisher liegen in diesem Zusammenhang keine weiteren Informationen vor.

Versetzung der Papiercontainer am Goetheplatz

Kategorie: Anträge & Anfragen
Veröffentlicht: Mittwoch, 06. Juni 2018

Nr.: A 18/0434-01

Gremium: Sitzung der Bezirksvertretung 1

Sitzungstermin: 12.06.2018

Antrag der SPD-Fraktion

 

Beschlussvorschlag:

Die Verwaltung wird beauftragt, die Papiercontainer am Goetheplatz so zu positionieren, dass die Nutzung des Bürgersteigs für Passanten erleichtert wird.

 

Sachverhalt:

Wie auf dem anhängenden Bild erkennbar, ist die Lücke zwischen den auf dem Gehsteig stehenden Papiercontainern sehr schmal. Kurz vor der Leerung verengt herausstehender Papiermüll die Gasse zusätzlich. Passanten müssen daher auf die Straße ausweichen. Für eine Erhöhung der Verkehrssicherheit ist es deshalb notwendig, die Container neu zu positionieren.

Sachstandsbericht Neugestaltung Wertstoffsammelstelle Holthauser Höfe

Kategorie: Anträge & Anfragen
Veröffentlicht: Mittwoch, 06. Juni 2018

Nr.: A 18/0425-01

Gremium: Sitzung der Bezirksvertretung 1

Sitzungstermin: 12.06.2018

Vorschlag der SPD-Fraktion

 

Beschlussvorschlag:

Die SPD-Fraktion schlägt eine Erweiterung der Tagesordnung für die Sitzung der Bezirksvertretung 1 am 12.06.2018 um den Punkt

Sachstandsbericht Neugestaltung Wertstoffsammelstelle Holthauser Höfe

vor.

 

Sachverhalt:

In der BV 1-Sitzung vom 18.09.2017 wurde die Begrenzung der Wertstoffsammelstelle beschlossen. Teil der Neugestaltung sollte auch die Versetzung eines Altkleidercontainers in den abgegrenzten Bereich und die Entfernung eines zweiten sein. Auf diese Weise wäre die unansehnliche „Torsituation“ am Waldzugang beseitigt worden. Bisher ist diese Maßnahme aus unbekannten Gründen allerdings noch nicht umgesetzt worden.

Bildungskonzept zum Thema "Wertstofftrennung"

Kategorie: Anträge & Anfragen
Veröffentlicht: Freitag, 25. Mai 2018

Nr.: A 18/0412-01

Gremium: Ausschuss für Umwelt und Energie

Sitzungstermin: 19.06.2018

Antrag der SPD-Fraktion

 

Beschlussvorschlag:

Die Verwaltung wird beauftragt, gemeinsam mit der MEG und deren Mitgesellschafter Remondis Vorschläge für ein Bildungskonzept zum Thema Wertstofftrennung zu erarbeiten, das insbesondere für den Einsatz in Grundschulen (3./4. Klasse) und der Erprobungsstufe der Sek. I geeignet ist. Das Konzept sollte an das bestehende Angebot der „Wertstoffprofis“ anknüpfen und diese mit einbeziehen. Das fertige Konzept wird dem Umweltausschuss inklusive eines Finanzierungsvorschlages bis Ende 2018 zur Diskussion und Beschlussfassung vorgelegt.

 

Sachverhalt:

Der jüngste Modellversuch zur Biomüll-Sammlung im Geschosswohnungsbau, durchgeführt von der MEG in Häusern an der Paul-Essers-Straße, hat nach entsprechender Berichterstattung im Umweltausschuss keine zufriedenstellenden Ergebnisse gezeitigt. In der Folge kam u.a. im Umweltausschuss sowie auch im Klimaschutzbeirat eine Diskussion darüber auf, ob es statt einer Ansprache der Mieter nicht vielmehr einer Schulung und Sensibilisierung der Kinder und Heranwachsenden bedürfte, um ganz allgemein beim Thema Mülltrennung zu besseren Ergebnissen zu kommen. Der vorliegende Antrag ist der Versuch, eben diesen Überlegungen Rechnung zu tragen. Dabei bietet es sich an, auf das gerade in Mülheim bereits bekannte und bewährte Konzept bzw. Team der Wertstoffprofis zurückzugreifen.

Entleerung öffentlicher Mülleimer an Sonn- und Feiertagen

Kategorie: Anträge & Anfragen
Veröffentlicht: Donnerstag, 24. Mai 2018

Nr.: A 18/0403-01

Gremium: Ausschuss für Bürgerangelegenheiten, Sicherheit und Ordnung

Sitzungstermin: 04.06.2018

Antrag der SPD-Fraktion

 

Beschlussvorschlag:

Die Verwaltung wird beauftragt, gemeinsam mit der MEG geeignete Maßnahmen zu ergreifen, die überfüllten öffentlichen Mülleimer und die Vermüllungen im direkten Umfeld an Sonn- und Feiertagen zu vermeiden.

 

Sachverhalt:

Besonders an Wochenenden und Feiertagen verbringen die Mülheimerinnen und Mülheimer ihre Zeit in den zahlreichen Parkanlagen der Stadt. Damit einher geht ein erhöhtes Müllaufkommen. Durch geeignete Maßnahmen - z. B. eine intensivere Leerung auch an Sonn- und Feiertagen, notfalls einhergehend mit einer Reduzierung der Leerungsfrequenz an Tagen, an denen die Mülleimer weniger stark frequentiert werden, oder das Aufstellen größerer Gefäße - sollten eine Überfüllung der Mülleimer und die Verschmutzung der Umgebung vermieden werden.

SPD Mülheim

logo spd mh

Internetauftritt der SPD in Mülheim an der Ruhr

www.spdmh.de

SPD Bundespartei

logo spd

Internetauftritt der Bundes-SPD

www.spd.de

SPD NRW

logo spd nrw

Internetauftritt der SPD in NRW

www.nrwspd.de